Blog

Es gibt Dinge, die können wir einfach nicht für uns behalten.

Bitte eine Scheibe Erfolg!

Darf es ein bisschen mehr sein? Vom Erfolg natürlich immer gerne. Schließlich schmeckt Erfolg auch irgendwie ein bisschen nach Reichtum. Doch Erfolg gibt es in vielen Geschmacksrichtungen: Es gibt Lernerfolge, Verhandlungserfolge, sportliche Erfolge oder einen erfolgreich gewonnenen Pitch. Bitter hingegen schmecken Misserfolge – da wird nicht so gerne drauf rumgekaut. Nur ist das vielleicht gar nicht so sinnvoll, denn genauer betrachtet steckt hinter Erfolgen oft eine Rezeptur (manchmal auch eine Prise Glück), die mehr verraten kann.